Roseobacter

Der von der DFG geförderte Transregio-Sonderforschungsbereich 51 (TRR 51) “Ecology, Physiology and Molecular Biology of the Roseobacter clade: Towards a Systems Biology Understanding of a Globally Important Clade of Marine Bacteria” wurde im Januar 2010 etabliert. Die DSMZ daran mit drei Projekten beteiligt, nun bereits in der zweiten Förderperiode.

Im Projekte A6 führen wir vergleichende phylogenomische und funktionelle phänotypische Studien durch, um ein kongruentes Modell für die Entwicklung der kompletten Gruppe zu erstellen, einschließlich der Anpassung der verschiedenen Gattungen und Arten an ihre verschiedene Habitate.