Genomische DNA von Bakterien

 

Genomische DNA von Bakterien

Die DSMZ bietet qualitätskontrollierte genomische DNA von nahezu allen in der Sammlung vorhandenen Bakterienstämmen an. Die DNA ist zur Anwendung in PCR-Applikationen als auch für Genomsequenzierungen (Illumina o.ä.) geeignet. Auf Nachfrage kann auch DNA für „long read“ Sequenzierungen (PacBio, Oxford Nanopore Technologies) geliefert werden.

Die Bestellung erfolgt über den Shop.

 

Konzentration

Als Qualitätskontrolle dient eine Standard-16S-PCR, die mit 1 µl einer 1:10 Verdünnung der isolierten DNA oder mit 0.5 µl der unverdünnten DNA durchgeführt wird.

Konzentrationsangaben werden auf Anfrage mitgeteilt.

Das Liefervolumen beträgt 25µl.

 

Methoden

Genomische DNA wird nur von in der DSMZ kultivierten Sammlungsstämmen isoliert. Die Extraktion der genomischen DNA wird mit Hilfe des JETFLEX Genomic DNA Purification Kits von Genomed (Lohne, Deutschland) oder des MasterPureTM Gram Positive DNA Purification Kits von Epicentre Biotechnologies (Madison, USA) durchgeführt.

 

Als Qualitätskontrolle dient eine Standard 16S rDNA PCR. Die Authentizität wird mit Hilfe einer partiellen 16S rRNA Sequenzierung (etwa 900 Nukleotide des 5´-Bereichs) überprüft.

Isolierte DNAs werden in TE (10 mM Tris-HCl pH 7.5, 1 mM EDTA) bei -20°C gelagert und bei Raumtemperatur versendet. Auf Nachfrage können DNAs auf Trockeneis verschickt werden (siehe Frachtkosten).

 

 

Dr. Cathrin Spröer

Senior scientist