Identifizierung und Charakterisierung von Mikroorganismen

Die Identifizierung von Prokaryoten ist von zentraler Bedeutung in vielen Bereichen der Mikrobiologie. Die anzuwendenden Methoden hängen sehr eng mit der Position eines neuen Isolates im großen Stammbaum der Mikroorganismen. Ein unbekannter Stamm sollte unter Nutzung eines umfangreichen Spektrums an informativen Methoden analysiert werden, die sowohl den genetischen als auch den epigenetischen Status mit der Morphology, der Physiologie, der Chemie, der DNS basierten Methoden und Sequenzen umfassen. Die Wissenschaftler der DSMZ sind Experten für eine Vielzahl von Methoden, die den polyphasischen Ansatz zur Identifizierung und Charakterisierung von Mikroorganismen gewährleisten.

Zur Identifizierung und Charakterisierung nimmt die DSMZ biologisches Material auf, das entsprechend der Richtlinie 2000/54/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch biologische Arbeitsstoffe bei der Arbeit der Risikogruppe 1 oder 2 zugeordnet wird. Falls die entsprechende Eingruppierung nicht bekannt ist, wenden Sie sich bitte an die DSMZ.

⇒ Die Bearbeitung von Service-Aufträgen kann aktuell längere Zeit als üblich in
⇒ Anspruch nehmen. Bitte nehmen Sie vor einem Auftrag mit uns Kontakt auf:


Telefon: + 49 (0) 531 26 16 - 231 (Identification Service)
E-mail: identification@dsmz.de

Hier können Sie das Identifizierungsformular als PDF downloaden

Service and Methoden für Bakterien und Archaeen

 

Service für Pilze und Hefen

Die Arbeit des DSMZ-Identifizierungsdienstes ist streng vertraulich. Nach Abschluss der Arbeiten werden die zugesandte Originalkultur und alle angelegten Subkulturen vernichtet. Die DSMZ GmbH übernimmt keine Garantie für die Erhaltung der Lebensfähigkeit der eingesandten Kulturen. Ausnahmen werden nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Einsenders gemacht.


Die zugrunde liegende Taxonomie sowie die jeweils angewandten Methoden entsprechen dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Für Identifizierungsergebnisse und die daraus resultierenden Folgen für den Auftraggeber wird keine Haftung übernommen.

Auskünfte, Rechnungen sowie Identifizierungsergebnisse können nur dem unterzeichnenden Auftraggeber übermittelt werden. Es gelten die aktuellen Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.


Bitte schicken Sie das Material entsprechend den Angaben zu den einzelnen Methoden. Beachten Sie bitte die allgemeinen Regularien zum Versand von biologischem Material und/oder nehmen Sie Kontakt zu einem der bekannten Kurierdienste auf. Bitte geben Sie uns mit der ‚identification form‘ möglichst umfangreiche Informationen zu Ihrem Material und achten Sie auf die "transport requirements".

Hier können Sie das Identifizierungsformular als PDF downloaden