Go to ContentTo Startpage
DetailsDetails

Stellenausschreibung 15/18

Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in

Das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig, bietet zum 01.09.2019 eine Stelle für die

Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration

an.

 

Voraussetzungen

Dein Profil:
Neben der Bereitschaft, sich mit Informationstechnik auseinanderzusetzen, erwarten wir von Dir:
· mathematisches Verständnis, logisches Denkvermögen sowie Abstraktionsfähigkeit
· Teamfähigkeit, Servicedenken und organisatorisches Geschick
· Freude am Lernen
· Interesse am Umgang mit moderner Technologie
· Kommunikationsfreudigkeit und Aufgeschlossenheit

Voraussetzung ist ein guter Abschluss der Sekundarstufe I / Realschulabschluss. Der Auswahlschwerpunkt liegt in den Fächern Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch.

Du wirst hauptsächlich im Team der Administratoren der DSMZ in Braunschweig tätig sein. Dein zukünftiges Team ist Teil einer außeruniversitären Forschungseinrichtung mit 200 Beschäftigten aus vielen Nationen. Informationstechnologie kommt in jedem der Bereiche und Abteilungen der DSMZ zum Einsatz. Die IT-Landschaft umfasst angefangen von Einzelplatz-PCs bis hoch performanten Serverlandschaften für wissenschaftliches Rechnen ein breites Spektrum. Dementsprechend sind die Betätigungsfelder hier abwechslungsreich und vielfältig. Neben der Interaktion mit Computern und Technik wird auch der serviceorientierte Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen täglicher Bestandteil Deines Arbeitsumfelds sein.

Deine Bewerbung umfasst:
· Bewerbungsschreiben
· lückenloser tabellarischer Lebenslauf
· Kopien der letzten beiden Zeugnisse mit Beurteilung des Sozialverhaltens
· Nachweis über gegebenenfalls nach Ende der schulischen Ausbildung erreichte
  Qualifikationen
· Kopien von evtl. vorhandenen Praktikumszeugnissen bzw. -beurteilungen

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVA-L BBiG). Die Institute der Leibniz-Gemeinschaft streben eine Erhöhung des Frauenanteils im Wissenschaftsbereich an und fordern Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher fachlicher Eignung, werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Ein Nachweis über die Behinderung ist in Kopie beizufügen.

Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen. Die Frist für die Abgabe von Bewerbungen endet am 28.02.2019. Danach werden "Schnuppertage" angeboten und es finden Einstellungstests mit den ausgewählten Bewerbern statt. Bitte sende Deine aussagekräftige schriftliche Bewerbung ausschließlich elektronisch als zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) mit Angabe des Stichworts: "Ausbildung-IT" an: ausbildunge-mail trennerdsmze-mail trennerde.

Für weitere Informationen wende Dich bitte an Frau Dr. Carola Söhngen (carola.soehngene-mail trennerdsmze-mail trennerde, Tel 0531-2616-373).