Information on coronavirus SARS-CoV-2

Für Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher Sprache klicken Sie bitte hier.

 

Information on coronavirus SARS-CoV-2

In accordance with the institute's own pandemic plan, we have convened a committee of experts, which coordinates daily on the current situation and takes appropriate measures. By doing so, we take into account the advice and risk assessments of government agencies, the Robert Koch Institute (RKI) and the World Health Organization (WHO).

As a research and infrastructure facility of the Leibniz Association, we would like to provide our cooperation partners and customers with the following information:

• Collection and research activities
  Our collection and research departments have taken organisational measures to ensure
  that laboratory and scientific work can be carried out even if the danger continues.

• Information on the supply chain for biological material 
  As of today, our ability to deliver is assured. Please note that we have no influence on
 the decisions of our transport service provider FedEx.

• Services (e.g. analysis and diagnostics)
  Our service tasks are carried out in our own laboratories and without restrictions.

• Visits of customers and suppliers at our institute
  These can only take place to a limited extent and also only after a previous positive risk
  assessment. Please contact Helga Pomrenke (e-mail) in case of a requested visit.


Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Unser Institut hat gemäß institutseigenem Pandemieplan ein Expertengremium einberufen, das sich täglich über die aktuelle Situation abstimmt und geeignete Maßnahmen ergreift. Hierbei berücksichtigen wir die Hinweise und Risikoeinschätzungen staatlicher Stellen sowie des Robert Koch-Instituts (RKI) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
 
Als Forschungs- und Infrastruktureinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft möchten wir unseren Kooperationspartnern und Kunden folgende Informationen geben:

• Sammlungs- und Forschungsaktivitäten
  Unsere Sammlungs- und Forschungsabteilungen haben organisatorische Maßnahmen
  ergriffen, um die Labor- und Forschungsarbeiten auch bei anhaltender Gefahrenlage
  zu sichern.

• Informationen zur Lieferkette für biologisches Material
  Nach derzeitigem Stand ist unsere Lieferfähigkeit sichergestellt. Bitte beachten Sie,
  dass wir keinen Einfluss auf die Entscheidungen unseres Transportdienstleisters
  FedEx haben.

• Servicedienstleistungen (z. B. Analysen und Diagnostik)
  Unsere Serviceaufgaben erfolgen in den hauseigenen Laboren und ohne
  Einschränkungen.

• Kunden- und Lieferantenbesuche bei uns im Haus
  Diese können nur eingeschränkt und auch nur nach vorheriger, positiver
  Risikobewertung stattfinden. Bitte sprechen Sie uns im Falle eines
  gewünschten Besuches an: Helga Pomrenke (Email).