Zum InhaltsbereichZur Startseite
MicroorganismsMikroorganismen

Forschung - Mikroorganismen


Die Sammlungskuratoren untersuchen die Diversität und Taxonomie von Archaeen, Bakterien, Pilzen und Phagen. Der Schwerpunkt liegt auf der Neubeschreibung von prokaryotischen Taxa, wobei eine "Polyphasische Herangehensweise" verfolgt wird, die ökologische, genetische, genomische, biochemische und chemotaxonomische Methoden kombiniert.

Die Leiter der acht spezialisierten Sammlungslabore sind Experten für bestimmte Gruppen von Mikroorganismen. Ihre individuellen Kompetenzen und Forschungsinteressen finden Sie hier.

Weitere Themen sind die Entwicklung von Kultivierungs- und Konservierungsmethoden speziell für empfindliche Organismen und die sichere Handhabung und Aufbewahrung von biologischem Material.

Die Forschungsgruppe Phylogenomics entwickelt Programme, die Genominformationen für Phylogenie und Taxonomie nutzbar machen. Typische Projekte sind Genome-To-Genome Distance Calculator, GEBA und Phylogenomics and Functional Genomics of the Roseobacter clade.

Die Projekte in Zusammenarbeit mit anderen nationalen und internationalen Instituten finden sie hier.